Sofortrente

Grundlagen

Wenn ein Anleger Kapital aus dem Verkauf eines Unternehmens oder der Auszahlung aus einer Lebens- oder Rentenversicherung platzieren möchte, sollte er sich zuerst über die Kriterien und Ziele im Klaren sein.

Wenn das Ziel des Anlegers eine Rendite > 6% ist, bin ich der richtige Partner für ihn.

Ich gebe meinen Kunden eine klare Aussage, was sie in meiner Konzeptberatung erwarten dürfen.

Mein Credo lautet:

Investition in Konzepte mit hoher Renditeerwartung bei breiter Streuung mit seriösen und kompetenten Partnern, die den Zugang zu den jeweiligen Märkten haben. Grundsätzlich sollten die Initiatoren ihren Anlegern eine Vorzugsausschüttung von mindestens 8% p. a. anbieten, bevor sie selbst am Ertrag beteiligt sind.

Aus diesem Anspruch ergibt sich die Auswahl der Konzepte:

- Private Equity (Erwerb - Entwicklung - Verkauf von nicht börsennotierten Unternehmen)
- Immobilienentwicklung ( Investition in die Bauträgerphase von Wohnimmobilien - Neubau und Sanierung - Verkauf der Wohnung an Endnutzer)
- Infrastrukturentwicklung (Bauträgerleistung von bereits projektierten Solar- Windkraft- und Biomasseanlagen. Verkauf nach Fertigstellung und Optimierung.

In diesen genannten Anlagebereichen wird deutlich mehr Rendite erzielt als im Bereich Aktien bzw. der Immobilienvermietung sowie der Betreibung von Solar-, Windkraft- und Biomasseanlagen.

Wenn Sie in einem Gespräch die Zusammenhänge erkennen, werden Sie verstehen, weshalb Anlage mit einer Sofortrente von 7% p. a. bzw. 8% p. a. bei monatlicher Zahlung und Kapitalerhalt bzw. -aufbau möglich sind. Die Zuflüsse sind zudem steuerfrei, und erst in späteren Jahren werden Ihrem Finanzamt anteilige, positive Ergebnisse mitgeteilt, die über die negativen Ergebnisse der Investitionsphase hinausgehen.

Kriterien einer Sofortrente

glückliche RentnerSofortrente aus Kapitalanlagen bedeutet, dass Sie mit einer Versicherungsrente oder einem Investmententnahmeplan vergleichbar ist.

  • Ein Sofortrentekonzept muss monatliche Zahlung anbieten.
  • Die Sofortrente muss immer in gleicher Höhe erfolgen
  • Die Sofortrente muss immer zum gleichen Zeitpunkt auf dem Konto eingehen
  • Die Sofortrente muss kurzfristig mit erster Zahlung beginnen


Vorteile einer Sofortrente aus Kapitalanlage
- gegenüber einer Versicherungsrente

1. ca. 2-6% mehr Sofortrente bei monatlicher Zahlung
2. keine Enteignung des Kapitals für die Rente

3. keine Enterbung der Kinder bei Ableben
4. Kapitalerhalt statt Kapitalverlust zum Vertragsende

- gegenüber einem Investmententnahmeplan

1. kein Kumulationsrisiko aus Entnahme und Kursverlust
2. höhere Sofortrente möglich
3. langfristig 5% mehr Rendite als im Investmentfonds
4. Kapitalerhalt statt Kapitalrisiko

Silberne Währungszeichen


koppermann consult 24 GmbH
Gf. Dipl. Kfm. Helmut Koppermann
Meisenweg 28 22880 Wedel
Amtsgericht Pinneberg HRB 9221
IHK Kiel §34f. D-F-140-FDPC-85
St.-Nr. 18 296 25806
Tel.: + 49 (0)4103/ 90 57 96
Fax: + 49 (0)4103/ 90 57 97
Mobil: +49 (0)179/ 1252951
Email: koppermann.consult24@web.de
USt.-IdNr. DE276955126
© by koppermann consult 24.
All rights reserved.

site created and hosted by nordicweb